BAFA

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat seinen Sitz in Eschborn bei Frankfurt am Main und ist eine Bundesoberbehörde. Sie übt ihren Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie aus. Das Ziel ist es energieeffiziente Techniken sowie damit verbundene Maßnahmen zur Energieeinsparung (finanziell) zu fördern. Insgesamt wird so langfristig die Nutzung von erneuerbaren Energien, speziell für die Heizung, gefördert.

Hier werden in der Zukunft weitere Themen rund um BAFA und die geförderten Projekte beschrieben. Sprechen Sie uns an!